Notar

Der Notar, ein unparteiischer Berater

Die Hinzuziehung eines Notars ist für viele Rechtsgeschäfte dringend anzuraten und oft sogar gesetzlich vorgeschrieben. Dies gilt in der Regel für Rechtsgeschäfte mit weitreichenden rechtlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen, beispielsweise:

  • Grundstücke und Immobilien (Kauf, Schenkung, Nießbrauch, Hypotheken, Grundschulden usw.)
  • Ehe und Lebenspartnerschaft, Familie (Ehe-, Scheidungs-, Partnerschaftsvertrag, Adoptionen)
  • Erbschaften und Schenkungen (Testament, Erbverträge, Erbscheine, Verteilung des Nachlasses, Schenkungsverträge und vorweggenommene Erbfolge)
  • Unternehmen (Gesellschaftsgründung oder -umgestaltung, Anmeldung beim Handelsregister)
  • Vorsorgevollmachten, Betreuungsvollmachen, Patientenverfügungen
  • Streitvermeidung durch Schlichtung und Mediation (Vereinbarungen in Bezug auf die Scheidung, Nachlassauseinandersetzung, vollstreckbare Urkunden)

 Rechtsanwalt Klaus Tieben ist in unserer Kanzlei auch als Notar tätig.